Referat Trilogie "The Work" - Lebensbereich Eifersucht

Datum

Montag, 8. Juni 2020

Zeit

19 Uhr

Referent

Esthi Wildisen, Lern- und Lebenswerkstatt, Hochdorf
Lern- und Lebenscoach, Coach für The Work of Byron Katie

Ort

Zentrum St. Martin

Kosten

Fr. 20.- für Mitglieder

Fr 25.- für Nichtmitglieder

pro Abend

 

Dieses Referat ist Teil einer Trilogie. Kosten des 3. Abends beim Besuch aller 3 Abende: Fr. 10.–, bzw. Fr. 15.–

Anmeldung

nicht erforderlich

Lebensbereich Eifersucht - Teil 3 der Referats-Trilogie

Noch immer ein Tabu-Thema in unserer Gesellschaft. Eifersüchtig ist man einfach nicht. Esthi Wildisen erzählt, wie sie ihre Eifersucht vollumfänglich überwinden und Frieden schliessen konnte mit all den beteiligten Gedanken und Aspekten. 

Referats-Trilogie

Wie wir belastende Gedanken loslassen können. 3 Lebensbereiche – 1 Methode! 

Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Hölle – oder den Himmel! Das gilt auch – oder ganz besonders – in schwierigen Lebensphasen. 

Vielleicht können wir uns nicht heilen mit positiven Gedanken, ganz sicher aber schaden und krank machen mit negativen Gedanken! Diese Trilogie leuchtet unser Denken aus, zeigt auf, was passieren kann, wenn wir unseren Gedanken ungeprüft alles glauben und das Leben nach ihnen ausrichten. Sie hören davon, wie Sie sich auch in schwierigsten Lebensphasen (z.B. während einer Krebserkrankung) um Ihr Denken kümmern können. Damit die Gedanken nicht gegen Sie arbeiten, sondern auf Ihrer Seite stehen! Wenn vielleicht nichts mehr anderes möglich ist, ist es doch immer möglich, das Denken zu verändern. Und damit ändert sich alles!


Die Referentinnen dieser Referate sind oder waren in den jeweiligen Lebensbereichen selbst betroffen und erzählen offen von ihrem Weg und ihren hilfreichen Erfahrungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie noch heute Mitglied bei uns. 
Für nur 15 Franken im Jahr.  mehr erfahren

Gerne senden wir Ihnen in unseren Newsletter mit Informationen zu Kursen und Veranstaltungen. Jetzt Newsletter abonnieren

Schreiben Sie uns. Wir freuen uns über Ihre Anregungen. Kontakt

© 2020 Frauenbund Hochdorf