Suche

Prächtige Tulpenblüte - auch ohne offizielle-Zeremonie

Wunderschöne weisse und rosa Tulpen schmückten die Wiese vorm Residio Sonnmatt in den letzten Wochen. Die Tulpenzwiebeln dafür wurden bereits während einer offiziellen Tulpenpflanz-Aktion im Herbst gesetzt - in einer Gemeinschaftsaktion vom Frauenbund und der Gemeinde Hochdorf. Die Verantwortlichen beteiligen sich damit an der Aktion 1 Tulpe fürs LEBEN von L'aiMant Rosemit. Sie wollen mit der Tulpenpracht auf Brustkrebs aufmerksam machen.



Die rosa und weissen Tulpen als Zeichen von Lebensfreude und Optimismus wurden im Verhältnis 1:7 gesetzt. Damit widerspiegeln sie die hohen Zahl der an Brustkrebs erkrankten Frauen. Jede achte Frau in der Schweiz ist betroffen.


​Die Verantwortlichen wollten die Aktion mit einer offiziellen Tulpenblüten-Zeremonie abschliessen. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation kann diese Feier nun nicht stattfinden.

Hochdorf wird sich auch im kommenden Jahr an der Aktion 1 Tulpe fürs LEBEN beteiligen.