top of page
Suche

Vereinsausflug

Der Regen konnte uns nichts anhaben und die gute Laune liessen wir uns auch nicht nehmen. Am Freitag, 14. Juni bestiegen 50 Frauen den Car und fuhren Richtung Zürich davon. Entlang des Zürichsees über den Steg nach Rapperswil bis nach Neuthal ging die Fahrt.

Dort genossen wir einen feinen Kaffee und Gipfeli. Anschliessend bekamen wir eine detaillierte Führung durch das Museum Neuthal Textil- und Industriekultur. Beeindruckend wie schwerfällig und aufwändig früher Garn hergestellt wurde, wie Stoffe gewoben und diese dann bestickt wurden. Die Sonderausstellung führte uns eindrücklich vor Augen, wie die Modeindustrie heutzutage abläuft und welche Auswirkungen der Massenkonsum auf unsere Erde hat.

Nach so vielen Eindrücken und mit einem knurrenden Magen machten wir uns auf den Weg zum Gasthof Gyrenbad. Dies war früher ein erfolgreiches Kurbad, indem einige Persönlichkeiten abgestiegen waren. Leider waren wir zu viele, als dass wir im Damensalon Platz gehabt hätten. Aber der grosszügige Speisesaal, die tolle Aussicht und das köstliche Essen liessen keine Wünsche offen. Anschliessend blieb noch etwas freie Zeit in der frau den Hofladen, die hübschen Blumen oder einfach den Tag geniessen konnte. Nach dem obligatorischen Fototermin machten wir uns bereits wieder auf den Heimweg. Nach einigen "Stop and goes" auf der Autobahn kamen wir glücklich und mit vielen neuen Eindrücken wieder in Hochdorf an.




Comments


bottom of page