Suche

Vereinsausflug: Flussfahrt zum grössten Wasserfall Europas

Nach zwei verschobenen Terminen war es am vergangenen Freitag so weit: Die bereits im letzten Jahr vorgesehene Frauenbund Vereinsreise zum Rheinfall konnte stattfinden. Schon bei der Abfahrt in Hochdorf waren in der 50-köpfigen Frauenschar viele strahlende Gesichter auszumachen. Die Vorfreude war sichtlich gross.


Die Frauenbund Reiseleiterinnen und die Chauffeuse von Grüter Reisen führten sicher zum Schloss Laufen am Rheinfall. Die Frauen konnten sich hier frei bewegen, in eines der Restaurants einkehren und den beeindruckenden 150 Meter breiten Rheinfall vom Ufer aus entdecken.



Nach dem Mittagessen auf der Klosterinsel Rheinau (ZH) starteten zwei Schiffe zur sieben Kilometer langen Flussfahrt Rheinaufwärts, zu einem grossen Teil der Landesgrenze entlang. Überraschend war, wie das Wehr überwunden werden musste: Für die Frauen hiess es aussteigen und die beiden Schiffe wurden nacheinander auf Schienen verlegt. Nach dem das Wehr überwunden wurde, konnte die idyllische Flussfahrt fortgesetzt werden. Die beiden Kapitäne verrieten während der Fahrt viel zur Fauna und Flora und zu Besonderheiten in dieser Grenzregion.

Vereinsreise Frauenbund Hochdorf - Schifffahrt auf dem Rhein
Vereinsreise Frauenbund Hochdorf - Schifffahrt
Vereinsreise Frauenbund Hochdorf - Klosterinsel Rheinau
Vereinsreise Frauenbund Hochdorf - Klosterinsel Rheinau

Viele der dankbaren Teilnehmerinnen erlebten ihre erste Flussfahrt zum Rheinfallbecken. Das Wasser so hautnah zu spüren und die immense Kraft des Wassers zu erahnen beeindruckte tief.


Erika Steinmann-Kunz